Kontakt

Ev. Andreasgemeinde Büdesheim
Mühlstraße 11
61137 Schöneck
Tel.: 06187/5436
E-mail: pfarramt@andreasgemeinde-buedesheim.de
Spendenkonto
(für alle Verwendungszwecke)
Evangelische Bank
IBAN DE 29 5206 0410 0004 1002 55
BIC: GENODEF1EK1
und dann bitte den gewünschten Verwendungszweck angeben !

Losung des Tages

Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
1.Könige 2,1-2.3

Paulus schreibt:  Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
Kolosser 1,9-10


Der Kindertag

DruckversionSend by emailPDF-Version

Etwa alle vier Wochen, samstags in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr, findet im Gemeindehaus und der evangelischen Kirche der Kindertag statt. Die Termine werden im Gemeindeblatt „Am Kirchplatz“ und in der Grundschule bekannt gegeben.

Der Kindertag richtet sich an alle Kinder im Grundschulalter. Selbstverständlich sind aber auch ältere oder jüngere Kinder (dann bitte in Begleitung eines Erwachsenen) herzlich willkommen!

Der Kindertag beginnt damit, dass sich alle Kinder im Gemeindehaus treffen, um anschließend gemeinsam in die Kirche zu gehen. Wir beginnen mit einem kurzen Gottesdienst. Es werden biblische Geschichten erzählt, gesungen und ein Wechselpsalm mit Kehrvers gesprochen.

Besonders beliebt bei den Kindern ist die „Stein- und Kerzenrunde“: beim Herumreichen eines Steines können die Anwesenden mitteilen, was ihnen in den vergangenen Wochen Sorgen bereitet hat. Und beim Herumreichen der Kerze können die Kinder erzählen, was in den vergangenen Wochen gut war und wofür sie Gott danken möchten. Die Runde endet mit dem Entzünden der großen Kerze und einem gesungenen Dankvers.

Im Anschluss an den Gottesdienst finden im Gemeindehaus Spiel- und Bastelaktivitäten statt. Hierbei wird immer ein Zusammenhang zur biblischen Geschichte hergestellt. Besonders gerne nehmen die „jungen Künstler“ ihre gebastelten Werke mit nach Hause.

Gegen 12.00 Uhr gibt es ein kleines Mittagessen, welches unter Mithilfe der Kinder zubereitet wird. Das gemeinsame Essen wird mit einem Lied oder einem Gebetsvers eingeleitet. Seinen Abschluss findet der Kindertag dann wieder in der Kirche und nach dem Schlusssegen gehen alle nach Hause. Wir freuen uns auf euer Kommen!