Kontakt

Ev. Andreasgemeinde Büdesheim
Mühlstraße 11
61137 Schöneck
Tel.: 06187/5436
E-mail: pfarramt@andreasgemeinde-buedesheim.de

Losung des Tages

Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.
Joel 2,23

Gelobt sei der Herr, der Gott Israels! Denn er hat besucht und erlöst sein Volk und hat uns aufgerichtet eine Macht des Heils im Hause seines Dieners David.
Lukas 1,68-69


Essensbank Schöneck

Teilen verbindet

Unter diesem Motto haben sich die beiden Schönecker evangelischen Kirchengemeinden mit Unterstützung der Kolpingfamilie zu einer Essensbank zusammengeschlossen.

Essensbank – Was heißt das?

Dass die Schere zwischen Arm und Reich zunehmend auseinander geht, das merken wir auch hier in Schöneck. Und so wollen wir als evangelische Kirche unseren Teil dazu beitragen, Hilfe zu leisten.

25 Ehrenamtliche sorgen an jedem ersten und dritten Montag dafür, dass knapp 90 Kunden aus Schöneck im ev. Gemeindehaus in der Gartenstraße mit Lebensmitteln versorgt werden. Alle angemeldeten Kunden erhalten hier eine vorgepackte Kiste mit Grundnahrungsmitteln, zusätzlich besteht ein Angebot von frischem Gemüse und Obst, Brot und Brötchen und anderen gespendeten Lebensmitteln, die ausgesucht werden können.

Lebendiges Adventsfenster 2016

Auch in diesem Jahr laden wir wieder ganz herzlich zu der Aktion „Lebendiges Adventsfenster“ in unserer Kirchengemeinde ein.

Café International - für Frauen aller Nationalitäten - Neue Termine!

Achtung, neue Termine! Ab sofort findet das Begegnungs-Café für Frauen aller Altergruppen und Nationalitäten zum Kennenlernen, Erfahrungsaustausch und Sprachenlernen in einem neuen Rhythmus statt:

Jeden 1. Freitag im Monat

Unser Pfarrhaus, ein sicherer Ort für eine syrische Flüchtlingsfamilie

Liebe Kirchengemeinde,

Dem ein oder anderen von Ihnen wird es vielleicht Sorge bereiten, dass derzeit nicht unser Pfarrer im Pfarrhaus wohnt. Das hat damit zu tun, dass er nur vorläufig hier ordiniert ist und nicht sicher sein kann, in 2 Jahren hier noch eine ganze Pfarrstelle zu haben. Das Pfarrhaus stand also leer. So bot sich uns die Chance in dieser Zeit, die gegenwärtig die größte Flüchtlingswelle seit Jahrzehnten erlebt, unseren christlichen Glauben wahrhaftig zu leben. Das Pfarrhaus wurde zunächst für 1 Jahr an die Gemeinde Schöneck zur Unterbringung von Flüchtlingen vermietet. Und jetzt ist es soweit:

Bibelkreis

Wer glaubt in unserer Gemeinde gäbe es keinen Bibelkreis, der täuscht sich.

Sicherlich haben unterschiedliche Menschen unterschiedliche Erwartungen, was denn nun ein "Bibelkreis" in der Andreasgemeinde sein könnte.

Zwischen gemeinsamen Lesen in der Bibel bis zur Auseinandersetzung mit aktuellen Themen unseres Alltags reichen die Möglichkeiten, die Bibel in den Mittelpunkt zu stellen.

Hat die Bibel uns auch im 21. Jahrhundert noch etwas zu sagen? Oder ist das Schnee von gestern?

Inhalt abgleichen